Der kleine Mini Caravan
Der kleine Mini Caravan
Mini Caravans
SagMalSeltsam / RadioHPunkt
Wir schreiben und spielen was wir wollen.
Blumendiele Holle
Der kleine Mini Caravan
Hof Haase

Der kleine Mini Caravan
Blumendiele Holle
Hinweis : Dieser Player mit nur eingeschränkt von uns unterstützt.
Der kleine Mini Caravan
Der kleine Mini Caravan
RadioHPunkt
Wir spielen was wir wollen.
Direkt zum Seiteninhalt

Projekttag mit Tanz, Akrobatik und Musik

RadioHPunkt - RadioHPunkt - Radio SSC - Radio für Kids - Hörfunk aus Niedersachsen immer Top Aktuelle Nachrichten, Musik und vieles mehr
Herausgegeben von in Veranstaltungen ·
Tags: ProjekttagTanzAkrobatikMusik

Wertheim.
Gegen Gewalt und Rassismus wendet sich das internationale Theaterprojekt "Instant Acts“. Es gastiert am Freitag, 6. Oktober, bei der Comenius Realschule in Bestenheid. Nach internen Workshops folgt um 13.45 Uhr in der Sporthalle eine öffentliche Bühnenshow, zu der Publikum bei freiem Eintritt willkommen ist. Das Ensemble von "Instant Acts" besteht aus jungen Künstlern, die jedes Jahr weltweit neu ausgesucht werden. Gemeinsam studieren sie Szenen, Choreographien und Kompositionen zum Thema Menschenrechte, Islamophobie, Gewalt und Rassismus ein. Sie fügen alles zu einer Action-Show mit Livemusik zusammen und gehen dann damit auf Tournee. In Wertheim gastieren „Instant Acts“ im Rahmen der Integranz-Reihe.
Die Künstler von „Instant Acts“ kommen aus Ägypten, Brasilien, Burkina Faso, Frankreich, Israel, Italien, Kroatien, Palästina, Polen und Tschechien. Sie bieten den Schülern der Comenius-Realschule Workshops unter anderem zu den Themen Beat Box, Breakdance, Freestyle-Fußball, Hula Hoop, Jonglieren, Storytelling, Theater und Trommeln an.
Durch ihre künstlerischen Angebote kommen die Schüler mit Personen und Kulturen aus ihnen fremden Ländern in Kontakt. Das hilft, gegenseitige Achtung aufzubauen und beugt damit interkultureller Gewalt und Rassismus vor. Mit unterschiedlichen künstlerischen Kommunikationsmitteln erfahren die Schüler, wie Unterwerfungsrituale entstehen und wie sie abgewehrt werden können. Gegenseitige Achtung und Respekt vor „Fremden“ und „Andersartigem“ wird als positive Alternative zu Aggression und Abwertung erfahrbar. Und das alles ohne belehrende Floskeln.
Durch die Teilnahme am Projekt lernen die Jugendlichen auch sich selbst ein Stück weit neu kennen. Anfangs vielleicht noch skeptisch oder abweisend, lernen sie Entscheidungsfreude, Disziplin, Motivation und die Überwindung von Angst und Scham als positive Kräfte in ihnen selbst kennen.
Instant Acts ist ein internationales Theaterprojekt der kulturellen Jugendbildung. Es wird gefördert und unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg.





Kein Kommentar


copyright by SagMalSeltsam
Impressum:
RadioHPunkt / SagMalSeltsam / Radio-SSC
Von Dannenberg Straße 9
31319 Sehnde
Deutschland

Aufruf:
Wir suchen Musiker und Bands die ihre Musik bei uns vorstellen möchten,  Wir spielen jedes Genre! Zudem sind wir auf der Suche nach Band und Musikern die sich mit  Kindermusik beschäftigen denn auch Kindermusik hat bei uns im Programm Platz.
Gruß und Wunschbox

RadioHPunkt / SagMalSeltsam
Wir schreiben und spielen das was wir wollen.




Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt