Direkt zum Seiteninhalt

„Cary Grant Weekend“ zum Andenken an Bristols berühmtesten Sohn

RadioHPunkt
Herausgegeben von in Veranstaltungen ·
Tags: HannoverCaryGrantWeekend
70 Jahre Städtepartnerschaft Hannover Bristol im Kommunalen Kino im Künstlerhaus:
      


Eröffnet wird am Sonnabend (25. November) um 19 Uhr mit Gästen aus Bristol wie Charlotte Crofts, Director Cary Grant Festival, und Estella Tincknell, UWE Bristol (University of the West of England), und Jazzmusik der „Swingender Straight - Ahead Jazz“. Hannover Gin sorgt mit der „British Connection“ für das leibliche Wohl und die Black Cats – Rockabilly Store für die richtigen Accessoires.

Zum Cary Grant Weekend:
Am Sonnabend (25. November) werden die Filme „Becoming Cary Grant“ und „Charade“ gezeigt. Am Sonntag (26. November) geht es bereits um 11 Uhr mit einer Matinée weiter. Estella Tincknell zeigt Cary Grants Bristol und gibt eine Einführung in „Über den Dächern von Nizza“. Am Nachmittag um 17 Uhr läuft „Der unsichtbare Dritte“ und um 20 Uhr endet das Wochenende mit „Vor Hausfreunden wird gewarnt“.

Bookmark and Share

Musik
Radio
Werbung
Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt