Nachrichten - RadioHPunkt

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Phone
+049 5138 6067470

Email
redaktion@sagmalseltsam.de

Angeblicher Familienaktivist treibt im Internet und in der Öffentlichkeit sein böses Spiel

RadioHPunkt
Veröffentlicht von RHP in News · 2 März 2021
Tags: instgramfacebookAktivistUnterlassungserklärungFamilienaktivist
Es ist kaum zu glauben aber leider wahr, ein junger Mann (J.L) treibt sein unwesen im Raum Berlin.
Der sogenannte Familienaktivist ist kräftig dabei, Anwälte und Gerichte zu beschäftigen. Nach unseren Informationen begeht dieser Mann über die Sozialen Medien und in der öffentlichkeit massive Straftaten. Der Familienaktivist äußert sich in den sozialen Medien mit vielen Fake News und mit massiven Verleumdungen von Vereinen die sich für Familien einsetzen.
Hier gerät zum Beispiel nach seiner Meinung die kriminelle Jugendhilfeträger Einhorn gGmbH in den Vordergrund. Das dies die Unwahrheit ist zeigen uns die Beweise die uns vorgelegt worden sind.
Des weiteren fälscht dieser Mann die Unterschriften von einer Poltikerin. Selbst Rechtsanwälte und Jugendamtsmitarbeiter werden von ihm ins schlechte Licht gerückt.
Klar ist es gibt immer wieder schwarze Schafe, doch was dieser Mann treibt ist wirklich unterste Schublade. Es gibt viele Menschen die durch diesen Mann ins schlechte Licht gerückt worden sind.
Wir Warnen daher hier auf unserer Seite dringend vor diesem jungen Mann. Wir hoffen dass die Staatsanwaltschaft diesen Herrn schnellstens aus dem Verkehr zieht, denn es ist wirklich unfassbar, das selbst eine Unterlassungserklärung nichts gebracht hat.








Zurück zum Seiteninhalt