Direkt zum Seiteninhalt

WTCC-Saisonfinale: WM-Titel für Polestar Cyan Racing

RadioHPunkt
Herausgegeben von in News ·
Tags: EventsAktivitätenMotorsportPolestar
Köln.
Polestar ist Weltmeister: Beim Saisonfinale der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Katar machte Thed Björk am Steuer des Volvo S60 Polestar TC1 alles klar und sicherte dem Polestar Cyan Racing Team den Titel sowohl in der Fahrer- als auch in der Teamwertung. Für das von Volvo Cars unterstützte Rennteam, das erst seit der Saison 2016 in der Weltmeisterschaft mitfährt, ist es der erste WM-Titel in der WTCC überhaupt.

Bookmark and Share

Musik
Radio
Werbung
Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt